Telefonnummer
Sandra Cordes - Logo
Einzel-, Paar- und Familientherapie Teamberatung, Supervision
Sandra Cordes Hofstraße 71
48712 Gescher
  • Termine nach Vereinbarung
Termin vereinbaren

Vorabhilfe

Stellen Sie mir Ihre Frage

Hier ist die schnellste und einfachste Form der inhaltlichen Kontaktaufnahme. Wenn Sie möchten, schildern Sie mir einfach kurz, was Sie belastet oder worin Ihre Problematik besteht. Ich werde dann versuchen, Ihr Kernproblem zu definieren und Lösungswege aufzuzeigen. Alles ohne jede Verpflichtung.

Nur Mut - ich freue mich von Ihnen zu hören.

Wenn Sie Fragen haben sollten, nutzen Sie hierzu einfach unser Kontaktformular und schreiben uns eine Nachricht. Wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.


Kevin (36)

"Hallo Sandra, ich habe von bekannten den Tipp bekommen, eine Familienaufstellung für mein / unser Problem zu machen. Meine Frau (32) und ich streiten aktuell ständig um Kleinigkeiten. Eigentlich sind nun Kinder in Planung, aber ich bin unsicher, ob das im Moment die richtigen Entscheidung ist. Und irgendwie kann ich mir nicht vorstellen wie eine Familienaufstellung dabei helfen soll? Ich frag einfach mal nach."

Guten Tag lieber Kevin,

vielen Dank für Deine Frage. 

Eine Familienaufstellung ist in eurem Fall angeraten, wenn Ihr ständig über Dinge streitet und wisst gar nicht warum. Es kann sein, das dahinter versteckte Konflikte stecken, die in euren Herkunftsfamilien entstanden sind oder noch bestehen.

Für Paare biete ich ein Komplettprogramm an, das ich für Dich und Deine Frau und für alle anderen einmal vorstelle:

1. Sitzung: Erstgespräch zur Klärung der aktuellen Lage, Ziel der Paartherapie

2. Sitzung: Analyse der Vorgeschichte des 1. Partners

3. Sitzung: Analyse der Vorgeschichte des 2. Partners

4. Sitzung: Familienaufstellung

5. Sitzung: Nachgespräch

Ob dieses Programm für Euch das richtige ist, klären wir am Besten in einem Telefonat und ich freue mich, wenn Du Dich telefonisch bei mir meldest. 

Als kleiner Tipp vorab, frage Dich mal, mit welcher Emotion und mit welchen Erwartungen Du Deiner Frau begegnest. Bist Du schon direkt angespannt oder gleich enttäuscht, wenn Sie noch so reagiert wie Du es erwartest oder sogar gerne hättest...Horche mal in Dich hinein. Und wenn es zu einem Streit kommt, dann tue genau das Gegenteil von dem, was Du sonst immer tust. 

Ich freue mich von Dir zu hören lieber Kevin. 

Bis dahin alles Gute.

Zurück